rss feed articles activities all_comments

indeedgeek.de

Florian Eitel

Das 2010 Problem

Ich hatte mich gestern schon über das Video bei Ehrensenf über die “Exaflood” gewundert. Demnach gibt es unser Video nur noch bis 2010 weil der neu aufkommende Traffic nicht mehr von unseren ISP verwaltet werden kann.

Ich dachte mir zuerst “Was für ein Unsinn”, bin aber kurz darauf bei netzpolitik auf einen ähnlichen Artikel gestoßen. Ich sehe das ganze genauso wie Markus von netzpolitik: Einfach nur Propaganda gegen Netzneutralität.

Was mich aber an dem ganzen Wirklich erschreckt ist die Sensationsgeilheit die anscheinend alle möglichen Newsportale darauf reinfallen lässt. Würde mich nicht wundern wenn gerade einige Telekommunikationsunternehmen schon Dollarscheine in den Augen haben und sich freuen das ihre Panikmache so gut ankommt.

Gerade noch gefunden (hätte wohl vor dem schreiben erstmal Informationen suchen sollen): Ein weiterer Eintrag bei netzpolitik über das 2010 Problem

Comments:

(howto comment?)